LUTHERIDEN-VEREINIGUNG e.V.

Arbeitstreffen Möhra (28. - 30.08.2020)

von

Wie schon im letzten Familienblatt kurz angekündigt, soll dieses erste Wochenend-Treffen zwischen Mitgliedern der Lutheriden-Vereinigung und den in Möhra (oder Umgebung) lebenden Nachkommen der Stammlinie von Heine Luder, dem Großvater Martin Luthers, dazu dienen, den bisher kaum aktivierten Austausch zwischen dieser lokalen, recht zahlreichen Familie der “Möhraer Lutheriden“ und der größeren Familie der in unserer Vereinigung befindlichen Luther-Verwandten zu beleben.
Das vorläufige Programm ist mit Pfarrer Rudolf Mader an der dortigen Lutherkirche, mit dem Möhraer Genealogen Ralf Wilke und einigen am Kontakt interessierten Möhraer Dorfbewohnern (insbesondere mit unserem bisher einzigen LV-Mitlied Jana Wieditz) abgesprochen und sieht zunächst eine Ortsbesichtigung und ein Kennenlern-Treff am Freitagnachmittag und -abend vor. Über den ganzen Samstag werden wir dann eine Reihe von Workshop/Seminar-Sitzungen zu verschiedenen Themen anbieten: zur lokalen Lutherforschung, zur Geschichte einzelner Häuser sowie zur vielfältig verflochtenen Geschichte der Möhraer Familien.
Der Samstag wird ausklingen bei einem gemütlichen ‘Lutheriden-Festabend‘ im Möhraer Dorfgemeinschaftshaus.
Den Abschluss bildet am Sonntagmorgen ein gemeinsam gestalteter Dankgottesdienst für über 500 Jahre Luther-Geschichte am Stammort Möhra. Im nächsten Familienblatt werden dann Einzelheiten zu Programm, Organisation und Anmeldung gegeben. Ansprechpartner für Fragen und weitere Information ist unser Genealoge Prof. Wolfgang Alt.

Zurück